Quarterback Conor Miller führt die USA Auswahl gegen die All-Stars der European League of Football.

Conor Miller, Quarterback USA Eagles
Conor Miller, Quarterback USA Eagles

Conor Miller, der auch schon bei den Graz Giants und Cologne Crocodiles gespielt hatte, wird als Quarterback die US Auswahlmannschaft USA Eagles anführen. Er stammt aus Fort Lauderdale und spielte für die Florida Atlantic University in der höchsten College Spielklasse Division 1. Seinetwegen hatte 2019 Quarterback Jan Weinreich entschieden, nicht mehr für die Crocodiles zu spielen. Mittlerweile ist er in der European League of Football für die Cologne Centurions erfolgreich.

Die USA Auswahlmannschaft setzt sich aus amerikanischen Spielern aus den USA zusammen, welche selbst die Reisekosten tragen müssen und hauptsächlich aus amerikanischen Spielern, welche bereits in Europa bzw. in Deutschland sind. Dazu werden manche Positionen, welche nicht mit Amerikanern besetzt werden können, von europäischen Spielern aufgefüllt. Die U.S. Federation of American Football hat folgendes Roster veröffentlicht, da kann es bis zum Spieltag am Sonntag, den 3. Oktober in Berlin noch zu Änderungen kommen. Aktuell wurden auch noch Gennadiy Adams von Frankfurt Galaxy und Junior Stevens von Frankfurt Universe in den Kader berufen. Stevens musste dafür auf seine geplante Teilnahme am Old-Stars Game in Marburg verzichten. Football Fans werden auf dieser Liste einige bekannte Namen aus der GFL und ELF finden:

Juice Akins
Charles Arnold
Josh Booty
Karlis Brauns
Andrew Cravedi
Robert Cummings
Mike Garza
Letrell Golden
Jonas Berntsen Hagerup
Tevin Hanley
Juwan Haynes
Wyatt Herbst
Seantavius Jones
Daniel Knapp
Darius Lewis
William Lloyd
Kevin Lockhart Jr
Deveraux McCall
Marcus McCoy
Samuel McDowell
Lennies Mcferrenlll
Conor Miller QB
Nicholas Møller-Hansen
Manny Ramirez
Dylan Reda
Andre Revere Sr.
David Richardson
Darius Robinson
Nathaniel Robitaille
Daniel Schuhmacher
Davarus Shores
Nuno Simoes
Armando Smith
Rashad Still
Matthias Stockamp
Mike Taylor
Eastwood Thomas
Kentavious Thomas
Alex Tibbles
Oscar Vazquez-Dyer
Joey Walden
Jamaal White
Mario Wokocha
Marius Yvon

Für die European League of Football All-Stars stellen die Hamburg Sea Devils die meisten Spieler.

Im European Championship Game waren die Hamburg Sea Devils mit 30:32 Frankfurt Galaxy unterlegen, für das All-Stars Game stellen sie mit 11 Spielern den größten Kader. Gefolgt von Galaxy mit 8 Spielern, Leipzig Kings (6), Cologne Centurions (5), Panthers Wroclaw (4) Berlin Thunder und Barcelona Dragons (je 3) und Stuttgart Surge (2). Damit sind alle acht Teams der Liga im All-Stars Game vertreten.

Um das Stadion voll zu bekommen, erhalten alle Jugendspieler aus Berlin Brandenburg freien Eintritt, wenn sie mit ihrem Vereinstrikot zum Spiel kommen.

Für alle anderen gibt es reguläre Tickets hier  

Für alle anderen, die keine Jugendspieler aus Berlin Brandenburg sind, gibt es hier Tickets.

Menü