Beitragsautor: Jörg Kochs

Hard Knocks erstmals mit der AFC North

Hard Knocks mit AFC North
Hard Knocks mit AFC North

BO und NFL Films kündigen ‚Hard Knocks in der Saison mit der AFC North‘ an

Mit „Hard Knocks“ wird die renommierteste Sportdokumentationsserie des Fernsehens zum ersten Mal eine ganze NFL-Division abbilden: In Season with the AFC North“, die am Dienstag, 3. Dezember, um 21 Uhr ET/PT auf HBO ausgestrahlt wird und auf Max als Stream verfügbar ist. Neue Episoden mit den Baltimore Ravens, Cincinnati Bengals, Cleveland Browns und Pittsburgh Steelers werden an den folgenden Dienstagen bis zum Ende der regulären NFL-Saison und bis zu den NFL-Playoffs im Januar 2025 ausgestrahlt.

„Hard Knocks: In Season with the AFC North“ dokumentiert den Kampf um die Krone der AFC North in den letzten sechs Wochen der NFL-Saison sowie die Playoffs für den Divisionssieger und alle AFC North Wild Card-Teams. Die 18-fache Emmy-Preisträgerin wird die von Mike Tomlin trainierten Pittsburgh Steelers, die in der Geschichte der Serie noch nie in „Hard Knocks“ zu sehen waren, sowie die Baltimore Ravens von Trainer John Harbaugh, die Cincinnati Bengals von Trainer Zac Taylor und die Cleveland Browns von Trainer Kevin Stefanski begleiten. Die Quarterbacks Lamar Jackson, Joe Burrow, Deshaun Watson, Russell Wilson und Justin Fields werden sich das „Hard Knocks“-Rampenlicht mit Derrick Henry, Ja’Marr Chase, Myles Garrett, TJ Watt und einer Reihe anderer Starspieler der AFC North teilen.

In der vergangenen Saison war die AFC North die erste Division, in der alle vier Teams mit einem Winning Rekord abschließen konnten. Das macht sie zum perfekten Ort, um diesen neuen Ansatz für ‚Hard Knocks‘ zu starten“, so Keith Cossrow, NFL Films Vice President und Head of Content. „Wir danken den Bengals, Browns, Ravens und Steelers für die Möglichkeit, einige der größten Rivalitäten im Football zu zeigen und die Intensität einer Playoff-Jagd aus allen vier Ecken dieser unglaublich wettbewerbsfähigen Division zu präsentieren.“

Passende Fanartikel

Für die Pittsburgh Steelers ist dies ihre Hard Knocks Premiere

Wir sind begeistert, das ‚Hard Knocks‘-Universum mit unseren Partnern bei NFL Films auf das stets spannende Divisionsrennen der AFC North auszuweiten“, so Nancy Abraham und Lisa Heller, Co-Executive Vice Presidents, HBO Documentary and Family Programming, und Bentley Weiner, Vice President, HBO Sports Documentaries. „Im Jahr 2024 wird ‚Hard Knocks‘ die Pittsburgh Steelers, Baltimore Ravens, Cincinnati Bengals, Cleveland Browns, New York Giants und die Chicago Bears zeigen. Was für ein Jahr wird das auf HBO und Max für Football-Fans überall sein.“

Die Baltimore Ravens waren das erste Team, das 2001 in der ursprünglichen „Hard Knocks“-Trainingslager-Serie zu sehen war. Seitdem waren die Cincinnati Bengals 2009 und 2013 und die Cleveland Browns 2018 in der Sommershow zu sehen, während die Pittsburgh Steelers ihren ersten Auftritt haben werden.

Letzten Monat wurde bekannt gegeben, dass „Hard Knocks“ mit „Hard Knocks“ nun auch über die NFL-Offseason berichten wird: Offseason with the New York Giants“, die am Dienstag, den 2. Juli, ihr Debüt feiert, und die Chicago Bears in der seit langem laufenden Trainingslager-Ausgabe der Sendung, „Hard Knocks“, vorstellen wird: Training Camp with the Chicago Bears“, die am Dienstag, den 6. August, ausgestrahlt wird. Mit dieser Ankündigung wird „Hard Knocks“ offiziell jeden Teil der NFL-Saison abdecken: Offseason, Trainingslager, reguläre Saison und Playoffs.

Weitere News:

Tags: News, NFL

Beliebte Fanartikel

Wähle Fanartikel deines
NFL-Teams

AFC East