Amercian Football Mundschutz

Wilson Triple Density Mundschutz CE ohne Helmbefestigung, Senior
Preis: € 14,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Mundschutz Gel Max ohne Helmbefestigung - Junior blau
Preis: € 19,50 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Mundschutz Gel Max ohne Helmbefestigung - Junior blau/schwarz
Preis: € 19,50 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Mundschutzbox - blau
Preis: € 14,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Mundschutzbox - pink
Preis: € 14,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Mundschutzbox - orange
Preis: € 14,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Fur Max AirFlow Mundschutz mit abnehmbarem Strap - Leopard
Preis: € 34,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Max AirFlow 2.0 Chrome Mundschutz mit abnehmbarem Strap - gold
Preis: € 34,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Ersatz Shield für Interchange Lip Guard - Black Chrome Flag
Preis: € 18,95 Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ErgoGuard Mundschutz Sirius mit Helmbefestigung, Schwarz, One Size, FF0207540239
Sparpreis Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Shock Doctor Gel Max Zahnschutz - Mit Strap - Blau/Schwarz
Sparpreis Mehr Infos* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am um . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geÀndert haben können. Alle Angaben ohne GewÀhr.

Die Bedeutung des Mundschutzes beim American Football

Beim American Football ist der Mundschutz (engl.: Mouthguard oder Mouthpiece) der wichtigste Gegenstand der AusrĂŒstung. HĂ€ufig wird der Sinn und Zweck des Mundschutzes beim American Football falsch verstanden. Er schĂŒtzt nĂ€mlich nicht nur die ZĂ€hne, das Zahnfleisch, die Zunge und die Lippen, sondern in erster Linie das Gehirn vor StĂ¶ĂŸen. TatsĂ€chlich kommt es in keiner anderen Sportart so hĂ€ufig zu GehirnerschĂŒtterungen wie im American Football. Die KrĂ€fte, welche wĂ€hrend der Kollisionen auf den Ober- und Unterkiefer einwirken, können zu Gehirnverletzungen wie zum Beispiel schwerwiegenden GehirnerschĂŒtterungen und anderen Krankheiten fĂŒhren.

So kam es in Verbindung mit den hĂ€ufigen StĂ¶ĂŸen bei ehemaligen Spielern oftmals zu Krankheiten wie Demenz, Depressionen und chronisch traumatischer Enzephalopathie. Meistens treten diese Krankheiten bei den ehemaligen Spielern einige Jahre spĂ€ter als SpĂ€tfolge auf. Drei nennenswerte FĂ€lle von dementen bzw. depressiven ehemaligen NFL-Profispielern sind John Mackey, Mike Webster und Ted Johnson. Gelegentlich kommt es im American Football sogar zu TodesfĂ€llen. Zwischen 1931 und 1990 hat es jedes Jahr TodesfĂ€lle gegeben, jedoch konnte inzwischen durch die Anpassung der AusrĂŒstung fĂŒr mehr Sicherheit fĂŒr die Spieler gesorgt werden. Selten gibt es noch heute TodesfĂ€lle: Im Jahre 2014 sind im Rahmen des American Footballs fĂŒnf Spieler gestorben. Einer dieser Spieler starb durch einen Genickbruch. Demtentsprechend wird heutzutage das Verletzungsrisiko bei den Spielen durch eine medizinische Vor- und Nachsorge sowie durch die VerĂ€nderungen des Regelwerkes minimiert.

Fakt ist, dass das wesentliche Element der AusrĂŒstung im American Football der Mundschutz ist. Bei dem Mundschutz handelt es sich nĂ€mlich um den wirksamsten Schutz vor StĂ¶ĂŸen und ErschĂŒtterungen. Dieser kann sogar ganz verschieden aussehen, da es heutzutage MundschĂŒtzer in allen möglichen Designs, Farben und GrĂ¶ĂŸen gibt. Besonders beliebt sind diejenigen Mouthguards, welche an dem Gitter des Helmes befestigt werden können, sodass der Mundschutz nicht so leicht verloren geht. Schließlich fĂŒhrt der Dreck, welcher in dem Fall an dem Mundpiece haften wĂŒrde, zu einem unangenehmen Knirschen zwischen den ZĂ€hnen. Dennoch verzichten manche Spieler auf die sogenannten Straps zur Befestigung am Helmgitter.

Im Wesentlichen wird zwischen vier Arten von MundschĂŒtzern unterschieden. Jeder dieser MundschĂŒtzer hat gewisse Vor- und Nachteile: Es gibt im Sport die konfektionierte MundschĂŒtzer, die aus thermoplastischen Material bestehenden MundschĂŒtzer und die MundschĂŒtzer aus Zweikomponenten-Kunststoff. Im Weiteren können ZahnĂ€rzte und Zahntechniker individuell angefertige MundschĂŒtzer herstellen, sodass eine perfekte Passform gewĂ€hrleistet wird. American Football-Spieler sollten am Besten zum individuell angefertigten Mundschutz greifen, jedoch hĂ€ngt die aufwĂ€ndige Herstellung mit vergleichsweise hohen Kosten zusammen. Bei den handelsĂŒblichen und deutlich kostengĂŒnstigern MundschĂŒtzern muss auf die Unterscheidung zwischen Junior und Senior geachtet werden. Die Junior-MundschĂŒtzer eignen sich in der Regel fĂŒr Menschen bis zu 11 Jahren, wohingegen die Senior-MundschĂŒtzer meistens fĂŒr Menschen ab 11 Jahren vorgesehen sind. Unterschieden wird natĂŒrlich auch zwischen den Mouthpieces mit Lippenabdeckung und ohne Lippenabdeckung. Abgesehen davon können die Mouthpieces unter UmstĂ€nden auch eine FĂŒllung aus Gel beinhalten und in verschiedenen HĂ€rtestufen erhalten werden. Ein QualitĂ€tsmerkmal bei den MundstĂŒcken sind große AtmungskanĂ€le, welche auch tiefe AtemzĂŒge ermöglichen. Eine verminderte Sauerstoffzufuhr wĂ€hrend des Spiels wĂŒrde zu einem deutlichen Leistungsabfall fĂŒhren. Somit gibt es Mouthguards in allen möglichen Preisklassen: Vom SchnĂ€ppchen bis zum Premium-Sportartikel.

MenĂŒ