Die CFL verzichtet auf Kooperation mit der XFL

Die Canadian Football League (CFL) hat am Mittwoch die folgende Erklärung veröffentlicht:

„Unsere Gespräche mit der XFL (X Football League), in denen wir das Potenzial für Zusammenarbeit und Innovation erkundet haben, waren positiv und konstruktiv. Obwohl wir weiterhin offen dafür sind, neue Wege der Zusammenarbeit in der Zukunft zu finden, haben wir und unsere XFL-Kollegen gemeinsam beschlossen, zu diesem Zeitpunkt keine formellen Vereinbarungen zu treffen.“

CFL freut sich auf die Saison 2021, nachdem 2020 nicht gespielt werden konnte

Wir von der CFL konzentrieren uns jetzt voll und ganz auf die Vorbereitungen für den 5. August und den Beginn der regulären Saison 2021, die am 12. Dezember mit dem 108. Grey Cup in Hamilton, Ontario, ihren Höhepunkt finden wird. Wir freuen uns auf dieses Jahr und eine glänzende Zukunft für unsere Liga.“

Am Samstag, den 10. Juli 2021 starten die neun CFL Teams ihre Trainingscamps, die Saison beginnt am 05. August mit der Begegnung Hamilton Tiger Cats gegen die Winnipeg Blue Bombers. Das Finale, der Grey Cup 108 ist für den 13. Dezember 2021 geplant.

Menü