NFL Hard Knocks – Dallas Cowboys

HBO Sports und NFL Films fokussieren sich in "Hard Knocks - Dallas Cowboys" auf eine der ikonischsten Marken im gesamten Sport, den Dallas Cowboys

amfoo.de - american football shop - news nfl hard knocks dallas cowboys

HBO Sports und NFL Films arbeiten mit „America’s Team“, den Dallas Cowboys, zusammen, um in HARD KNOCKS einen ungefilterten Blick darauf zu werfen, was es braucht, um in der National Football League erfolgreich zu sein: THE DALLAS COWBOYS.

Serienstart und Staffelfinale: Die fünfteilige Serie berichtet über das Trainingslager des fünffachen Super-Bowl-Champions der NFC East und startet am Dienstag, 10. August. Weitere einstündige Episoden der ersten sportbasierten Reality-Serie – und eine der am schnellsten wachsenden Sendungen im Fernsehen – werden an den folgenden Dienstagen zur gleichen Zeit ausgestrahlt und gipfeln im Staffelfinale am Dienstag, 7. September.

HARD KNOCKS wird mittwochabends als Zugabe ausgestrahlt und ist auf HBO und zum Streamen auf HBO Max verfügbar. Die 20. Jubiläumsstaffel der bahnbrechenden Sport-Realitätsserie hat am 10. August auf HBO Premiere.

HARD KNOCKS: THE DALLAS COWBOYS wird die 16. Ausgabe der 18-fach mit dem Sports Emmy® Award ausgezeichneten Serie und der meistgelobten seriellen Sportserie im Fernsehen sein.

„Wir sind begeistert, dass Hard Knocks in diesem Sommer zurückkehren wird und freuen uns auf die Rückkehr in die NFC East und die Dallas Cowboys-Franchise„, sagt Jonathan Crystal, Vice President, HBO Sports. „Wir sind den Cowboys mehr als dankbar, dass sie ihre Türen öffnen und HBO und NFL Films erlauben, den Sommer mit einer der wirklich ikonischen Franchises der Sportwelt zu verbringen, während sie sich auf die kommende Saison vorbereiten.“

In den nächsten Wochen werden Kamerateams zum Trainingscamp der Cowboys in Oxnard, Kalifornien, fahren, um mit den Dreharbeiten zu beginnen. Im August wird es dann richtig heiß hergehen, wenn sich die Cinema-Verité-Show auf das tägliche Leben und die Routine der Spieler und Trainer konzentriert. In dieser Saison von HARD KNOCKS sind die Cowboys zum dritten Mal in der Show zu sehen, nachdem sie bereits 2002 und 2008 dabei waren. HARD KNOCKS: THE DALLAS COWBOYS wird von Liev Schreiber gesprochen, der damit seine 15. Saison bei der Show feiert.

Zehn Millionen Fans lieben sie, genauso viele hassen sie

Die Cowboys sind eine der traditionsreichsten Mannschaften in der Geschichte der NFL und ein Team, das bei Fans auf der ganzen Welt starke Reaktionen hervorruft„, sagt Ken Rodgers, Vice President, Senior Coordinating Producer bei NFL Films„Zehn Millionen Fans lieben sie, aber genauso viele Menschen lieben es, sie zu hassen.  So oder so, wenn die Cowboys auftauchen, schauen die Leute zu, was sie perfekt für Hard Knocks macht. In diesem Jahr wird ihr hochkarätiger Status als „America’s Team“ mit einzigartig interessanten Storylines gepaart. Wir können Mr. Jones und Coach McCarthy nicht genug dafür danken, dass sie uns die Geschichte hinter dem, was hoffentlich der Beginn eines aufregenden Jahres in Dallas ist, erzählen lassen.“

Die Cowboys gehen in die NFL-Saison 2021 mit dem Ziel, den dritten Platz in der NFC East aus dem letzten Jahr zu verbessern. Im zweiten Jahr unter Head Coach Mike McCarthy freuen sich die Cowboys darauf, Franchise-Quarterback Dak Prescott wieder als Center zu haben, um die leistungsstarke Offensive von Dallas anzuführen, zu der unter anderem Running Back Ezekiel Elliott und die Wide Receiver Amari Cooper, Michael Gallup und CeeDee Lamb gehören. Defensiv führt der neue Defensive Coordinator Dan Quinn eine beeindruckende Gruppe an, die Demarcus Lawrence, Jaylon Smith und den Erstrundenpick Micah Parsons umfasst.

Mehr als 1.750 Stunden Filmmaterial

Ein 30-köpfiges Team von NFL Films wird im Trainingslager der Cowboys in Oxnard sein und im Laufe der Serie mehr als 1.750 Stunden Filmmaterial drehen. Die Kamera- und Ton-Crews haben ungehinderten Zugang zu den Besprechungsräumen der Spieler und Trainer, den Trainingsräumen, den Wohnräumen und den Trainingsplätzen.

HBO hat in den ersten 15 Staffeln 77 denkwürdige Episoden und ein Jubiläumsspecial ausgestrahlt.  Keine andere Sport-Reality-Serie kann es mit der Produktionsqualität, dem Kritikerlob, den Auszeichnungen und den Zuschauerzahlen von HARD KNOCKS aufnehmen. Die Episoden haben in den letzten fünf Jahren durchschnittlich 3,7 Millionen Zuschauer gesehen.

18 Sports Emmy® Awards

HARD KNOCKS wurde bisher mit 18 Sports Emmy® Awards ausgezeichnet und startete 2001 mit den Baltimore Ravens, gefolgt von den Dallas Cowboys im Jahr 2002. 2007 wurde die Serie mit den Kansas City Chiefs fortgesetzt, gefolgt von den Cowboys (2008), Cincinnati Bengals (2009), New York Jets (2010), Miami Dolphins (2012), Bengals (2013), Atlanta Falcons (2014), Houston Texans (2015) und Los Angeles Rams (2016). Die 2017er Ausgabe berichtete über die Tampa Bay Buccaneers und gewann den Sports Emmy® für die herausragende serialisierte Dokumentation. Die vielbeachtete Serie 2018 mit den Cleveland Browns wurde mit zwei Sports Emmy® Awards für herausragende Produktion ausgezeichnet. Die Serie 2019 widmete sich den Oakland Raiders, die ihre letzte Saison in der Bay Area spielten, bevor die Franchise nach Las Vegas umzog. In einem noch nie dagewesenen Programmschritt wurden in der Ausgabe 2020 der ehrwürdigen Serie beide NFL-Teams aus Los Angeles in den Mittelpunkt gestellt: Die Los Angeles Chargers und die Los Angeles Rams.

Zehn der letzten zwölf Teams, die in HARD KNOCKS zu sehen waren, haben in der regulären Saison ihre Sieg-Niederlage-Bilanz ausgeglichen oder verbessert. Die Cleveland Browns starteten die Transformation ihrer Organisation auf HBO und kamen von einer sieglosen Saison 2017 bis auf ein Unentschieden Spiel (7-8-1) an eine ausgeglichene Bilanz heran.

In der Saison 2019 verbesserten die Raiders ihre Bilanz auf 7-9, nachdem sie im Vorjahr 4-12 Punkte erzielt hatten. Beide Teams aus Los Angeles, die Rams und die Chargers, verbesserten ihre Bilanz im Jahr 2020 um zwei Siege im Vergleich zum Vorjahr, wobei die Rams die Playoffs erreichten.

Gute Kritiken von Washington Post und NFL.com

Die Washington Post schrieb: „Football-Spieler zu Menschen zu machen, ist das, was HBOs HARD KNOCKS-Serie so gut macht. Der enorme Umfang, der akribische Schnitt und die Zeitsprung-Spezialeffekte, die eine Produktion unter massivem Zeitdruck hervorheben, sind allesamt beeindruckend, aber es ist der Zugang der Filmcrew zu den NFL-Spielern, der das Programm zu etwas Besonderem macht.“

NFL.com stellte fest: „Es gibt unzählige Gründe, warum HARD KNOCKS eine der besten Sendungen im Fernsehen bleibt; seine Fähigkeit, uns die menschliche Seite des Cutdown-Wochenendes zu zeigen, ist nahe der Spitze“, während USA TODAY schrieb: „Das Leben der Spieler und ihre Hoffnungen und Träume spielen sich in jeder NFL Preseason auf HARD KNOCKS ab.  Es ist dieses monatelange menschliche Drama, das die Show so fesselnd macht.“

NFL Films, Gewinner von 133 Sports Emmy® Awards, bleibt ein Goldstandard im Sportfernsehen und bietet einen beispiellosen Zugang und legendäre Geschichten über den professionellen Football-Sport. NFL Films ist ein Teil von NFL Media, der Medienabteilung der National Football League, die aus NFL Network, NFL Films, der NFL App, NFL.com und NFL RedZone besteht.

Menü