Die neue Franchise in der European League of Football gab erste Verpflichtungen für die Saison 2022 bekannt

Florian Albrecht, Thomas Schnurrer, Luis Horvath und Chris Calaycay
Florian Albrecht, Thomas Schnurrer, Luis Horvath und Chris Calaycay, Foto: imago

Am Sonntag war es endlich soweit: Mit Spannung haben Football-, und insbesondere ELF-Fans in ganz Europa wohl auf die ersten Verpflichtungen der Vienna Vikings Franchise für die European League of Football gewartet. Mit Safety Luis Horvath, Linebacker Thomas Schnurrer und Cornerback Florian Albrecht gab’s Committed Players’ News im Triple-Pack.

Ich denke, wir sorgen mit diesen ersten Roster-News schon mal für Schlagzeilen. Die drei Spieler sind herausragende Athleten und gehören zu den Besten auf ihren Positionen, nicht nur in Österreich. Ich freue mich sehr, dass Luis, Thomas und Florian nun nicht nur im Team Austria sondern auch in unserer Mannschaft in der European League of Football zusammenspielen werden. Sie sind Schlüsselspieler und Führungspersönlichkeiten. Wir arbeiten weiterhin an einem Roster, der diese Wiener Franchise repräsentiert und für das Championship Football Niveau steht, das man aus dieser Stadt erwartet”, so Chris Calaycay, Head Coach der Vienna Vikings.

Auch die drei verpflichteten Vienna Vikings Spieler selber fiebern der neuen Aufgabe in der European League of Football entgegen.

Safety Luis Horvath kommt aus dem eigenen Vereinsprogramm der Vikings und hat hohe Erwartungen an die Mannschaft: „Ich freu mich unglaublich, dass ich, nach 16 Jahren Football im Verein, diesen unglaublich aufregenden Schritt mit der Vikings Franchise in die European League of Football gehen darf. Ich erwarte von unserem Team Großes, denn die Vienna Vikings haben den Anspruch, sich in Europa als Top-Team zu präsentieren. Ich glaube schon, dass wir an der Spitze mitspielen werden und dass wir Contender für den Titel sind. Und ich bin sehr gespannt, was 2022 bringen wird.“

Dass man ganz oben mitmischen wird, ist sich auch Linebacker Thomas Schnurrer sicher. Der Nationalteam-Kapitän und vierfacher Defense MVP in der Austrian Football League, wo er seit seiner Jugend bei den Graz Giants aktiv war, ist heiß auf die Saison: “Ich freu mich ein Teil des Vikings ELF Teams zu sein! Ich glaube die Vikings haben bis jetzt einen super Kader zusammengestellt, und wir haben wirklich gute Chancen vorne mitzuspielen. Das ganze Team ist schon richtig geil auf die Season!”

Als Verpflichtung Nummer Drei präsentierten die Vikings Cornerback Florian Albrecht. Der Wiener Defensive Back – Starter im Team Austria – war die vergangenen acht Jahre ein Schlüsselspieler der Danube Dragons: “Ich freue mich sehr als Teil der Vienna Vikings in das neue Kapitel ELF zu starten. Die Vikings haben sich sehr um mich bemüht und haben mir bei diesem Entscheidungsprozess ein sehr gutes Gefühl gegeben. Die European League of Football wird eine tolle neue Herausforderung, und ich bin schon gespannt, was wir hier als Team erreichen können.”

 

Menü