1. Startseite
  2. Bücher
  3. My American Football Dream

My American Football Dream

Preis:

19.95
Sprache:
Broschiert:
ISBN-10:

Produktbeschreibung

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Gemeinsam mit Sportjournalist Nils Weber hat der 31-Jährige seinen Weg aufgezeichnet – mit erfrischend ehrlichem und humorvollem Ton. ― Hessische Niedersächsische Allgemeine Published On: 2021-12-14

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Björn Werner, geboren 1990 in Berlin, war einer der erfolgreichsten deutschen Football-Profis. Am College von Florida State avancierte er zu einem der besten Spieler in den USA und wurde als erster Deutscher in der ersten Runde des NFL-Drafts von den Indianapolis Colts ausgewählt. Heute arbeitet er als TV-Experte und Talentscout. Nils Weber, 1977 in Flensburg geboren, ist Sportredakteur bei der Hamburger Morgenpost, Fachgebiete Boxen, der FC St. Pauli, Handball und olympischer Sport. 2018 schrieb er zusammen mit Stefan Kretzschmar den Bestseller „Hölleluja! Warum Handball der absolute Wahnsinn ist“ (Edel Books). Als leidenschaftlicher Footballfan reiste er mehrfach in die USA, um dort NFL- und auch College-Spiele live zu erleben. .

Produktbeschreibung des Verlags

Football, Björn Werner, NFL, american, super Bowl, Coach Esume, Sport, Buch, Geschenk, Biografie
Football, Buch, Björn Werner, Esume, Regeln, Geschenk, Sport, Buch, Mann, American, Play Off, Coach

Du bist eines der bekanntesten Ge­sichter des American Football in Deutschland, arbeitest als TV-Experte und internationaler Talentscout. Außer­dem hast du bereits eine eigene Football-Doku produ­ziert. Was macht für dich persönlich die Faszination des Spiels, vor allem im Vergleich zu anderen Sportarten, aus?

BJÖRN WERNER: Es ist ein Schachspiel mit Men­schen. 11 Männer gegen 11 Männer auf dem Spielfeld. Es gibt ein umfangreiches Playbook, bei dem alle wissen: „Ich habe einen Job in diesem Spielzug und wenn ich den in den Sand setze, kann ich meinem Team richtig wehtun.“ Das ist ein großer Unterschied zu allen ande­ren Teamsportarten da draußen.

Außerdem ist es faszinierend, dass American-Football- Spieler so vielseitige Athleten sind. Du bist auf gewis­se Art und Weise ein Bodybuilder, der im Fitnessstudio hart trainieren muss, um Muskeln aufzubauen. Zwei­tens bist du draußen und übst wie ein Leichtathlet, wie ein Sprinter, damit du explosiv laufen kannst. Dann trainierst du wiederum wie ein Olympischer Gewicht­heber, damit nicht nur die Muskulatur da ist, sondern auch die Schnellkraft. Du musst in jedem Bereich dein Bestes geben, damit du am Ende der bestmögliche Foot­ballspieler bist. Und zu guter Letzt: Football ist sehr phy­sisch und du darfst legal deine Aggressionen auf dem Feld rauslassen – natürlich innerhalb des Regelwerks!

Football, Buch, Björn Werner, Esume, Regeln, Geschenk, Sport, Buch, Mann, American, Play Off, Coach

Was hat dich dazu gebracht, deine Geschichte zu Papier zu bringen und in „My American Football Dream“ einen Einblick hinter die Kulissen des Profi-Football zu geben?

BJÖRN WERNER: Meine Geschichte soll Inspiration für Jugendspieler in Deutschland sein und hoffentlich den ein oder ande­ren motivieren, irgendwann auch den großen Sprung zu riskieren. Außerdem habe ich viel erlebt, was sicher interessant für viele Fans ist. Sie bekommen tiefere Ein­blicke als beispielweise durch unseren Podcast oder die TV-Sendung, da dort oft die Zeit fehlt.

Aber das wichtigste und mein Hauptziel ist, dass meine Töchter, die jetzt 5 und 3 Jahre alt sind, in zehn oder 20 Jahren dieses Buch lesen und sagen: „Boah, das hat mein Vater alles erreicht?!“ Und dass sie stolz auf Papa sind.

  1. Startseite
  2. Bücher
  3. My American Football Dream

My American Football Dream

Preis:

19.95
Sprache:
Broschiert:
ISBN-10:

Produktbeschreibung

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Gemeinsam mit Sportjournalist Nils Weber hat der 31-Jährige seinen Weg aufgezeichnet – mit erfrischend ehrlichem und humorvollem Ton. ― Hessische Niedersächsische Allgemeine Published On: 2021-12-14

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Björn Werner, geboren 1990 in Berlin, war einer der erfolgreichsten deutschen Football-Profis. Am College von Florida State avancierte er zu einem der besten Spieler in den USA und wurde als erster Deutscher in der ersten Runde des NFL-Drafts von den Indianapolis Colts ausgewählt. Heute arbeitet er als TV-Experte und Talentscout. Nils Weber, 1977 in Flensburg geboren, ist Sportredakteur bei der Hamburger Morgenpost, Fachgebiete Boxen, der FC St. Pauli, Handball und olympischer Sport. 2018 schrieb er zusammen mit Stefan Kretzschmar den Bestseller „Hölleluja! Warum Handball der absolute Wahnsinn ist“ (Edel Books). Als leidenschaftlicher Footballfan reiste er mehrfach in die USA, um dort NFL- und auch College-Spiele live zu erleben. .

Produktbeschreibung des Verlags

Football, Björn Werner, NFL, american, super Bowl, Coach Esume, Sport, Buch, Geschenk, Biografie
Football, Buch, Björn Werner, Esume, Regeln, Geschenk, Sport, Buch, Mann, American, Play Off, Coach

Du bist eines der bekanntesten Ge­sichter des American Football in Deutschland, arbeitest als TV-Experte und internationaler Talentscout. Außer­dem hast du bereits eine eigene Football-Doku produ­ziert. Was macht für dich persönlich die Faszination des Spiels, vor allem im Vergleich zu anderen Sportarten, aus?

BJÖRN WERNER: Es ist ein Schachspiel mit Men­schen. 11 Männer gegen 11 Männer auf dem Spielfeld. Es gibt ein umfangreiches Playbook, bei dem alle wissen: „Ich habe einen Job in diesem Spielzug und wenn ich den in den Sand setze, kann ich meinem Team richtig wehtun.“ Das ist ein großer Unterschied zu allen ande­ren Teamsportarten da draußen.

Außerdem ist es faszinierend, dass American-Football- Spieler so vielseitige Athleten sind. Du bist auf gewis­se Art und Weise ein Bodybuilder, der im Fitnessstudio hart trainieren muss, um Muskeln aufzubauen. Zwei­tens bist du draußen und übst wie ein Leichtathlet, wie ein Sprinter, damit du explosiv laufen kannst. Dann trainierst du wiederum wie ein Olympischer Gewicht­heber, damit nicht nur die Muskulatur da ist, sondern auch die Schnellkraft. Du musst in jedem Bereich dein Bestes geben, damit du am Ende der bestmögliche Foot­ballspieler bist. Und zu guter Letzt: Football ist sehr phy­sisch und du darfst legal deine Aggressionen auf dem Feld rauslassen – natürlich innerhalb des Regelwerks!

Football, Buch, Björn Werner, Esume, Regeln, Geschenk, Sport, Buch, Mann, American, Play Off, Coach

Was hat dich dazu gebracht, deine Geschichte zu Papier zu bringen und in „My American Football Dream“ einen Einblick hinter die Kulissen des Profi-Football zu geben?

BJÖRN WERNER: Meine Geschichte soll Inspiration für Jugendspieler in Deutschland sein und hoffentlich den ein oder ande­ren motivieren, irgendwann auch den großen Sprung zu riskieren. Außerdem habe ich viel erlebt, was sicher interessant für viele Fans ist. Sie bekommen tiefere Ein­blicke als beispielweise durch unseren Podcast oder die TV-Sendung, da dort oft die Zeit fehlt.

Aber das wichtigste und mein Hauptziel ist, dass meine Töchter, die jetzt 5 und 3 Jahre alt sind, in zehn oder 20 Jahren dieses Buch lesen und sagen: „Boah, das hat mein Vater alles erreicht?!“ Und dass sie stolz auf Papa sind.

Das könnte dir auch gefallen